Zum Inhalt springen

silent_runner

#i7 | Der Bausatz

Luftschiffe sind die faszinierendsten Fluggeräte, die jemals den Himmel durchquert haben.

Warum also nicht ein eigenes bauen?

Dank moderner Materialien und Elektronik können ferngesteuerte Luftschiffe unglaublich schnell und wendig sein und verbrauchen dabei kaum Energie. Sie sind einfach zu fliegen, können nicht abstürzen und machen jede Menge Spaß!

Der silent_runner wurde im Projekt Windreiter als einfach zu fliegendes Luftschiff designed. Es gibt inzwischen mehrere Versionen dieses Luftschiffs, die immer weiter verbessert wurden. Die aktuelle Version #i7 ist sehr ausgereift. Für einen kompletten Eigenbau sind allerdings Erfahrungen und entsprechende Werkzeuge, z.B. zum Verschweißen der Hülle oder zum Laserschneiden der Rahmenteile, nötig.

Damit Sie schneller zum Ziel kommen, haben wir einen Bausatz zusammengestellt, der fast* alles enthält, was Sie für den erfolgreichen Start brauchen. Und wenn Sie genug geübt haben, können Sie auch an Wettbewerben der Modellflugklasse F7B teilnehmen.

Ein kleiner Testflug des silent_runners

silent_runner #i7 startklar machen (hier ein Vormodell mit „silberner“ Hülle)

Längeca. 2,4 m
Durchmesser max.ca. 50 cm
Volumen (He)ca. 360 l
Masseca. 250 g
Antriebbürstenloser E-Motor
ESC1x 10 A
AkkuLiPo 500 mAh (mehr möglich, ja nach Nutzlast)
Höchstgeschwindigkeit> 3 m/s (> 11 km/h)
Flugdauerbis zu 90 min
Lastaufnahmeca. 40 g (abhängig vom Akkugewicht)

Bausatz

Damit Sie den Bausatz und die nötigen Fähigkeiten besser einschätzen können, lesen Sie bitte zuerst das Handbuch!

WICHTIG: Errata zum gedruckten Handbuch (im aktuellen PDF-Handbuch schon berücksichtigt).

Für den Erfahrungsaustausch gibt es hier im LTA-Forum einen speziellen Bereich.

Creative Commons Lizenzvertrag
Konstruktion und Dokumentation des silent_runners sind lizenziert unter der Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland Lizenz.