Skip to main content
in weiteren News blättern

LTA zeigt Produkte auf Leichter-als-Luft-Tag

von P. Hilgenberg | Newsletter

Die Besucher des Leichter-als-Luft-Tages des Vereins Initiative Zukunft in Brand e.V., der Ende Juni in Mühlheim/Ruhr stattfand, konnten bereits drei der „kleineren“ Produkte unseres Unternehmens persönlich in Augenschein nehmen, das kleine ferngesteuerte Luftschiff silent_runner, den Prototypen unserer LTA-Drohne und den kleinen Helikite Skyshot, der erst kurz vorher eingetroffen war.

Das kleine ferngesteuerte Luftschiff silent_runner werden wir demnächst über unsere Webseite als Bausatz vertreiben. Dazu dann mehr, wenn es soweit ist.

Der gezeigte Prototyp unserer LTA-Drohne ist eine über vier Antriebe gesteuerte Kugel, die für den Indoor-Einsatz in sensiblen Bereichen gedacht ist, wo der Einsatz herkömmlicher Drohnen zu gefährlich oder anderweitig zu beeinträchtigend wäre für sich darunter aufhaltende Menschen oder die zu untersuchenden Objekte, wie Deckengemälde und Kunstwerke in Kirchen, Schlössern und dergleichen oder z.B. Tragstrukturen in Industriehallen und ähnlichen Gebäuden. Die Besucher in Mühlheim konnten den allerersten Flug mit noch völlig manueller (Fern)Steuerung erleben. Als nächster Schritt wird die automatische Gyro-Stabilisierung eingebaut.

Last but not least stellten wir den kleinen Helikite Skyshot vor, der erst kurz vorher eingetroffen war. Dieser ist natürlich für den Einsatz im Freien gedacht. In Mühlheim haben wir uns allerdings darauf beschränkt, ihn nur im Flugzeughangar vorzuführen, weil ein Aufstieg auf einem aktiven Flugplatz natürlich besonderen Anforderungen und Genehmigungen unterliegt. Ein Aufwand, den wir für diese zwangsläufig kurze Vorstellung nicht betreiben wollten.

Mittlerweile haben bereits Tests auch mit Kamera stattgefunden, von denen wir Ihnen gern ein paar kleine Eindrücke zusammengeschnitten haben.

silent_runner
RC-Luftschiff silent_runner